Donnerstag, 15. November 2012

Die Zeit schreitet voran...

... und natürlich ziehen bei mir die Taschen nach wie vor ein und aus.
Meine Schule macht mir zur Zeit zwar ein wenig einen Strich durch die Rechnung, was meine GG&L Aktivitäten angeht, doch meine Hübschen kann ich trotzdem nicht vernachlässigen.

Die ENC (Exciting Nutty Chick) aus der Can you read Me? Serie und die Mirror Me aus der aktuellen Dresscode inklusive Voodoo Bambi Anhänger sind meine neusten Neuzugänge und trotz ihrer Größe - sie sind ziemlich klein - echte Frauenlieblinge.
Die Farben passen hier nicht ganz, die ENC hat bei Tageslicht ein fantastisches Violett, das mich an reife Pflaumen erinnert ;)
Der Akzent der Streifen macht die Sache rund, die Herz-Anhänger sind ein zuckersüßes Gimmick.
Ich mag das Modell, weil es sich toll am Gurt tragen lässt. Zu schultern ist es nicht, doch ich gewöhne mich langsam daran, Taschen in der Armbeuge zu tragen.
Bei der Mirror Me ist es ähnlich, auch die lässt sich nicht schultern an den Henkeln.
Die Farben mag ich sehr, grau und altrosa passen gut zusammen, die Muster erinnern etwas an die allererste Dresscode Serie, die auch schon mit breiten Streifen überzeugte.
Das Voodoo Bambi ist eine witzige Zugabe, neben dem kleinen Täschchen, dessen Nutzung auf dem beiliegenden Hangtag beschrieben und mit zwei Stecknadeln komplettiert wird.

Sie sind beide zwar ähnlich groß und ähnlich farbig, doch der Herbst ist bunt, warum also nicht auch ähnliche Taschen?

Bald kommt bei mir noch ein Schmuckstück hinzu, doch dazu mehr, wenn es soweit ist ;)
Ich hoffe, sie sagt mir zu, die Ernestine in grau, aus der kommenden Frannys Fine Serie, die eine Neuauflage der Mary PopInns!bruck sein soll.
Ich bin gespannt, wie interessiert die Fans diesmal sind.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank, dass ihr mich besucht habt.
Eure Kommentare werden nach Prüfung sichtbar.
Liebst
eure Kali P.