Sonntag, 17. Februar 2013

Nicht WMCA ...

... sondern YWCA sind jetzt angesagt!


Die funkelden Taschen haben es uns angetan.
Ein Material, das wir schon von der Girls4Fight kennen, bekommt in dieser Serie namens Young Woman Carry All seinen glamourösen Auftritt.

Das Emblem ist schon von den City Western aus 2009 bekannt und erlebt ein Revival auf einem brillanten Untergrund, übersäht mit Glitter-Flitter.
Akzente wie schwarz-weiße Streifen und die GG&L-typischen Nieten ergänzen den ganz besonderen Look, mit dem man in diesem Frühling wohl überall neidische Blicke erntet.
Wer sich traut, dieses Bling-Bling-Inferno zu tragen, wird belohnt.

Einmal Prinzessin sein?
Ich bin sicher, ein ähnlicher Anblick wird durch diese strahlende Erscheinung geboten.
Ein Accessoire, so auffällig wie seine Trägerin? Jedes Outfit avanciert hiermit zum echten Style-Knaller.
Wer ist so mutig und trägt den Inbegriff von "glänzend" am Arm diesen Frühling?

Innen ist diesmal im Gegensatz zu den ähnlich aufgemachten Beverly Hill Billies ein Reißverschluss-Täschchen eingesetzt, wobei das große Hauptfach nach wie vor mit nur einem Knopf, aktuell einem Druckknopf zu verschließen ist. Schultergurte sind nicht vorgesehen, das Modell "A" lässt sich beispielsweise ausreichend gut schultern, auch mit einer dickeren Jacke, falls es nochmal kühl wird im Mai :)

1 Kommentar:

Vielen Dank, dass ihr mich besucht habt.
Eure Kommentare werden nach Prüfung sichtbar.
Liebst
eure Kali P.