Mittwoch, 19. Februar 2014

The Body Shop

Sicher bin ich nicht die Erste, die euch von The Body Shop erzählt, die Filialen gibt es ja bereits seit über 20 Jahren und überall in Deutschland. Bekannt ist die Kosmetik-Marke vor allem durch folgende Statements:
-Gegen Tierversuche
-Hilfe durch fairen Handel
-Stärke Selbstachtung
-Verteidige Menschenrechte und
-Schütze unseren Planeten

Dass sie damit einen Nerv treffen, dafür sprechen ihr Erfolg und die Umsatzzahlen. The Body Shop ist unheimlich beliebt, denn die Einstellung, die sie vertreten, kommt nicht nur gut an, sie bieten dabei auch außergewöhnlich gute Produkte. Kaum eine Body Butter duftet so "echt" nach frischen Blaubeeren oder dunkler Schokolade wie diese! Erst kürzlich verschenkte ich ein großartiges Set an eine liebe Freundin, die sich sehr freute. Doch ich verschenke nichts, was ich nicht auch selbst verwenden würde, also gab´s für mich erst einmal drei verschiedene Tigelchen. In den Stores gibt´s von vielen Sachen kleinere Probiergrößen und darunter oft "3 für 2", also drei Artikel aussuchen und den günstigsten gratis bekommen. Das lass ich mir nicht zweimal sagen:


Das sind die Sorten Chocomania, Mango und Olive und die sind echt verrückt-köstlich!
Chokomania ist tatsächlich so schokoladig, dass man das Töpfchen nicht cremen sondern essen möchte. Ich kann guten Gewissens davon abraten, es zu probieren, denn Geruch ist nicht gleich Geschmack in diesem Fall! Die Mango-Butter verführt ebenfalls dazu, denn so fruchtig duftet nichts Vergleichbares - außer der Mango selbst ;)
Olive, damit verbindet wohl kaum jemand einen großartigen Duft, doch das Döschen eröffnet einem ein frisches Aroma, das nicht unbedingt an Olivenöl erinnert.

Rechts Olive, mittig Mango und links die leicht getönte Schoki. Wie man sieht, ist sogar die Konsistenz unterschiedlich.
Die Mango-Butter ist leichter und zieht schneller ein, Olive und Schoko sind mit hochwertigen Ingredienzen wie Kakao- oder Sheabutter etwas reichhaltiger.
Jede Butter hat besondere Vorzüge, doch es gibt sicher kaum eine, die die Haut nicht verwöhnt. Obwohl ich nicht so gern und regelmäßig creme, verleiten die tollen Düfte regelrecht dazu, sich mehr zu pflegen. Ich finde, das sollte echt öfter drin sein. In Zeiten von Stress und Terminen sind wir sowieso geneigt, uns selbst zu vernachlässigen und weniger Pausen zu machen. Das ist bekanntlich ungesund und führt früher oder später zu Problemen, die auch auf der Haut sichtbar werden können.
Nach dem Baden/Duschen einfach mal einen Augenblick Ruhe einplanen und sich von Kopf bis Fuß auf Pflege einstellen, das kann Wunder bewirken! Man sieht besser aus und kann etwas Kraft zurück gewinnen. Und bei köstlichen Sorten wie Blaubeere, Pfirsich, Kokos oder Grapefruit (es gibt noch viiiele mehr) kann man doch sowieso nicht lange widerstehen ;)

Ach ja, was ich fast vergessen hätte, euch zu zeigen:

Der Nagellack, der in der Februar-Glossy-Box drin war, schaut echt fancy aus. Habe ihn mal für euch aufgetragen und bin wider Erwarten ein echter Fan^^
Die rosa Pailletten flittern schön, die kleinen Holo-Glitzerpartikel sind ganz besonders schön in Regenbogenfarben, die kleinen schwarzen Streifchen sind allerdings nicht sooo der Hit.
Wollte euch aber mal gucken lassen ;)
<3

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank, dass ihr mich besucht habt.
Eure Kommentare werden nach Prüfung sichtbar.
Liebst
eure Kali P.