Samstag, 15. März 2014

Es riecht nach Sommer im Frühling?


Schon wieder? Ja, schon wieder gibt´s einen neuen Duft von George Gina & Lucy^^
Wild Breeze ist das dritte in der "wilden" Reihe von Eau de Toilettes, die leicht und frisch daher kommen. Die Düfte unterscheiden sich alle grundlegend voneinander, lediglich die Flacons ähneln sich im Muster. Und nun mein von einigen bereits mit Spannung erwarteter Review <3


Es kam unerwartet, doch da ich schon darauf gewartet habe, dass es etwas Neues im George Gina & Lucy Onlineshop gibt, zu dem ich mir die schwarze Shopping Bag kommen lassen kann, kam es auch gelegen. Die "Drillinge" Think Wild (links), Wild Gold (rechts) und jetzt Wind Breeze (Mitte) kamen alle nacheinander zur Welt und jedes ist anders. Ich mag das Wild Breeze am liebsten,
obwohl ich es erst gestern zum ersten Mal geschnuppert habe. So frisch ist der Review also noch^^

Der Flacon ist wie eh und je der Karabiner, das Muster ist auch bekannt, wenn er auch jetzt in Türkis sehr maritim und frisch wirkt. Diese Anmutung hält das Parfum nur im ersten Moment aufrecht, danach entwickelt es sich in eine ganz unerwartete Richtung, wie ich finde.
Ich sprühe es auf die Innenseite des Unterarmes und der feine Nebel wabert umher...

Als ich noch jünger war, war ich einmal im Urlaub auf der Insel Djerba in Tunesien. Für die unter euch, die jetzt vergeblich den Atlas wälzen (oder Google Maps^^), Tunesien liegt in Nordafrika, direkt an der Mittelmeerküste und hat Wüstenklima, es ist also heiß, sandig, es wachsen Palmen und Agaven, Dattelpalmen... man besucht Bazaare, reitet auf Kamelen...
In meiner Erinnerung blüht, sobald ich den Duft von Wild Breeze aufnehme, genau dieser Urlaub wieder auf. Es ist haargenau diese Mischung aus Sand, salzigem Meer, frischen reifen Datteln, exotischen Gewürzen und der Nähe zum Orient, die mich sofort wieder empfängt.
Fast unheimlich, wie genau der Duft meinem damaligen Eindruck entspricht.
Es hat etwas von Sonnencreme auf der Haut, einem guten Buch im Schatten auf einer Liege am Meer... es ist ein Urlaub für die Sinne! Mediterrane, wilde Blumen und ein trockener, heißer Wüstenwind umwehen die Nase, Fernweh garantiert!

Ich finde daran nichts Frühlingshaftes, doch auch die Inhaltsstoffe lassen kaum typische Frühlingsnoten erkennen.
Mit Noten von Hibiskus, Sternfrucht, Tonkabohne und Kardamon lag ich mit meiner Beschreibung so ziemlich genau in der Mitte der Zielscheibe, noch bevor ich die Bestandteile nachgeschlagen hatte^^
Im Sommer wäre der Release des Duftes eventuell besser platziert gewesen, doch so erwacht wohl die Hoffnung auf einen Frühbucher-Rabatt (kleiner Scherz :P ).

Trotz Eau de Toilette, welches normal eher kurzlebig ist, erschnuppere ich den ganzen Abend die Seebrise an mir. Wer also verliebt in Reisen und das Mittelmeer ist, wer Sonne und Strand erholsam fndet und wer den Sommer für die schönste Zeit im Jahr hält, der sollte nicht allzu lang zögern, auch wenn erst März ist ;)
Momentan bietet Parfümplatz.de den Duft für 31,90€ an, im GG&L Onlineshop hingegen kostet es 39,50€, da gibt´s aber momentan noch die schwarze Shopping Bag dazu.

A Propos George Gina & Lucy Online-Shop:
Mit dem Gutschein-Code GGL#SPRING spart ihr übrigens bis 31.03.2014 20% auf euren Einkauf ab einem Bestellwert von 100€, also sucht euch noch eine neue Tasche und ein paar Accessoires aus und zack! :*

Ich schnuppere jetzt weiter an meinem Arm und mache das Fenster weit auf... ein schönes Wochenende für euch, meine Lieben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank, dass ihr mich besucht habt.
Eure Kommentare werden nach Prüfung sichtbar.
Liebst
eure Kali P.