Sonntag, 8. Juni 2014

Sommer - Sonne - Satt!

"36° und es wird noch heißer" singen 2RaumWohnung... langsam glaube ich denen.
Es ist nur im Schatten wirklich auszuhalten, mit Sonnencreme, gutem Essen und erfrischenden Drinks.


Bei solchen sommerlichen Temperaturen treibt es die einen in eine finstere, kühle Ecke, die anderen rennen raus und aalen sich irgendwo in der sengenden Sonne. Ich mach so´n Mittelding ;)


Wenn´s besonders warm draußen ist, soll man ja viel trinken, sich gut eincremen und sich bevorzugt im Schatten aufhalten. Frisches, vitaminreiches Essen erleichtert die Verdauung und fördert ein allgemeines Wohlbefinden. Alles ganz wichtige Sachen im Sommer, kann ich euch sagen. Zum Glück hat mein Doc mir endlich mal eine anständige Medizin verschrieben, die mich hat fix wieder auf die Beine kommen lassen. Zeit war´s, sonst hätte ich bei Traumwetter Trauermine machen müssen. Chirachi mit Thunfischsalat, Kani (Surimi), Sake (Lachs), Tekka (Thunfisch) und Unagi (gegrillter Aal), dazu Yaki Tori Hoso Maki und Masago Mayo <3
Den Glasnudelsalat macht übrigens niemand so toll wie die Sushi Freunde in Magdeburg am Hasselbachplatz <3 Erfischend wurde es dann auch noch mit einem Strawberry Green Tea on Ice - perfekt!


Da ist es auch schon, das Tragefoto von der schönen Balenciaga <3
Shirt: H&M
Shorts: Primark
weiße Bluse um die Hüften: H&M
Uhr: Fossil
Schuhe: Ipanema - falls das irgendwen interessiert ;D

Gestern war in Magdeburg ein gepflegter Kino-Besuch angesagt, denn wo kann man 30°C besser verbringen als in der klimatisierten, künstlichen Finsternis eines 3D-Films? Maleficent wollte ich ja sowieso sehen :) Außerdem war Europafest (warum das so heißt, wüsste ich gern), sprich: Fressbuden über Fressbuden, zweitklassige Klamottenstände mit Billig-Mist, Bowle-Stände und sogar ein Straßen-Piercer (sehr hygienisch).
Ein wenig Rummel-Atmosphäre kam auf bei den kleinen und großen Karussells und Fahrgeschäften und der Los-Bude. Da es auch einen Schieß-Stand gab, musste ich da natürlich einmal "anlegen" ;)
Ich hab gut genug getroffen für einen lila Delfin *muhaha*


Bei der Gelegenheit muss ich mich natürlich für die kleinen Helferlein aussprechen, die ich so um mich habe, um den Tag angenehm zu gestalten. Da ist übrigens auch der Delfin ;)










Gepflegte Haut ist bei so praller Sonne sehr wichtig, da die Hitze austrocknet und die Strahlung schnell Sonnenbrand verursachen kann. Unter die Sonnencreme, die ausreichenden Lichtschutzfaktor haben sollte, creme ich super gern The Body Shop Body Butter (hier Chocomania). Das Body Mist verleiht eine köstliche Note und erfrischt kurz. Auch die Lippen brauchen Schutz, daher schleppe ich dieser Tage den eos Lemon Drop mit LSF 15 mit mir herum (bei miacosa für 5,90€). Ohne Farbe könnte ich - tu ich aber nicht^^
Hier meine Sommer-Sonne-Satt-Favoriten:


Der Rouge in Love Lipstick von Lancôme (Farbe 353M Rose Pitimini - heißt Kletterrose) spendet Feuchtigkeit und hält bis zu 6h. Die Farbe ist billant und satt, die Textur leicht, der Duft zart (27,99€ bei Douglas).


Der Dior Addict Fluid Stick lässt sich leicht und schnell auftragen, pflegt und klebt nicht. Wer kräftige Farben und glossy Glanz liebt, sollte hier mal einen genaueren Blick riskieren (33,99€ bei Douglas). Die sommerliche Farbe ist wahrlich "magisch" (Nr. 479 - Magique).


Die Noosa-Bänder mit den Chunks kennt ihr ja schon, davon bekommt ihr nicht genug bei CirkelPlus. Fasst euch ein Herz oder zwei, genießt das schöne Wetter, so lange es schön ist, trinkt viel und holt euch keinen Sonnenbrand, dann klappt´s auch mit dem Sommer-Sonne-Satt-Genuss <3

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank, dass ihr mich besucht habt.
Eure Kommentare werden nach Prüfung sichtbar.
Liebst
eure Kali P.