Freitag, 6. Juni 2014

Trostpflaster

Ich möchte nicht rum jammern, doch da ich aktuell meine Zeit gesundheitsbedingt eher in der Waagerechten verbringe, habe ich heute etwas davon abgezweigt, um mein neustes "Trostpflaster" zu enthüllen. Seit Jahren habe ich sie bereits wortwörtlich "auf dem Schirm", nun auch im Regal <3



Wie man sieht, hat mich eine ganze, lange Weile das Bild genau dieser herrlichen Balenciaga City. Wenn ich euch die genaue Farbe sagen könnte...^^ Es könnte cyclamen oder rose sein, die Experten haben da sicher mehr Ahnung.
Jedenfalls habe ich lange auf meinen Bildschirm starren und sparen müssen, damit ich sie mir leisten konnte. Hartnäckigkeit zahlt sich auch mal aus, auch wenn ich die Ausdauer eines Reiskorns habe... normalerweise, wenn ich etwas nicht sooo sehr will wie diese Tasche und jetzt ist sie MEIN!
*gruseligesLachen*




Sollte es schlaue Leute da draußen geben (und die gibt´s ziemlich oft), möchte ich bemerken, dass ich alle beim Kauf erhaltenen Rechnungen habe. Wer´s mir nicht gönnt, soll bitte weggucken :P

Ich bin super begeistert von der Farbe und freue mich schon, wenn ich wieder gesund bin, sie das erste Mal auszuführen.


Sie ist nicht neu gekauft, dafür hätte ich wohl auch noch doppelt so lang sparen müssen (und die Farbe gibt´s aktuell so auch nicht). Die ein oder andere Tragespur weist sie deshalb natürlich auf, doch ich bin da nicht so, zumindest nicht bei der hier <3


Und welche Fotosession schaffe ich schon ohne meine Kätzchen? Auch wenn er´s natürlich nicht fressen darf, hat sich der kleine Gibor angeschlichen und am Macaron geschnüffelt. Die sind aber auch lecker, die Dinger ;)


Soll heißen: wenn man sich schon mal in den Galeries Lafayette in Berlin aufhält, sollte man unbedingt die Delikatessen-Abeteilung aufsuchen. Neben Sushi, das sehr köstlich ist, gibt´s diese kleinen Mandelgebäck-Kreationen von Frédéric Cassel, einem renommierten französischen Pâtissier.


Man bekommt sie im "Set", z.B. 8 oder 12 Stück, hübsch verpackt in einer Art Hutschachtel.
Gefüllt sind die süßen Dinger mit allerhand Zucker:
Himbeer- oder Mandelcreme, fruchtig oder sahnig und manchmal mit feiner Konfitüre. Saisonale Genüsse wie Rhabarber oder Erdbeer-Minze beinhalten sogar echte Rhabarberstückchen oder Minzblättchen. Leider kann ich die süßen Leckerbissen im Moment nicht genießen :(
Auf bald, all ihr schönen Sachen! Ich bin geduldig - nicht immer zwar, doch gut Ding muss manchmal einfach Weile haben.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank, dass ihr mich besucht habt.
Eure Kommentare werden nach Prüfung sichtbar.
Liebst
eure Kali P.