Donnerstag, 10. Juli 2014

Ahoi ihr Mode-Ratten!

Nicht das erste Mal, dass ich euch von der Marke DreiMaster erzähle, ich weiß. Doch ich hatte ja bereits angekündigt, dass die beiden Parkas nicht meine letzten Teile sein werden. Ich wollte unbedingt wissen, ob auch die anderen Klamotten was taugen und siehe da: sie tun´s :)


Was dieses Foto soll? Nun ja, ich hab die Sachen bei einer Aktion bei ZalandoLounge erstanden. Einige werden jetzt wieder aufheulen à la "Diese Ausbeuter, die ihre Angestellten wie Scheiße behandeln!" - Ja ja, trotzdem bestell ich da weiterhin!

Allen anderen sei kurz erzählt, dass es bei dem Shopping-Club immer nette Rabatte gibt, sogar manchmal bis zu 80%. Muss jeder selbst wissen, nicht wahr?
Also da ich aktuell nicht viel anderes tun kann, serviere ich euch meine Auswahl an modern-maritimer Mode ;) Was ich an DreiMaster mag, hab ich ja schon mal erwähnt. Der Detailreichtum der Teile ist kaum zu überbieten <3 Doch was rede ich, hier könnt ihr´s selbst sehen.


Nicht nur die Klamotten an sich, auch die Etiketten sind besonders. Überall findet sich Seemansgarn :) Das aufgestickte Segelschiff, der "Dreimaster", fährt mit gesetzten Segeln auf jedem Teil mit.
Harrr harrr harr :P


Sogar auf kleinen Knöpfen, die zu absolut nix nütze sind, findet man das Schiffchen <3 Eben eine dekorative Niete. Das Teil hier ist übrigens mit echtem Indigo gefärbt, also der typischen Jeans-Farbe.


Da isses schon wieder... langsam wird´s langweilig... obwohl, eigentlich wird mir das Schiffchen nie über. Neben den kleinen Feinheiten gibt´s natürlich auch offensichtlichere Dekoration wie dieses Anker-Motiv mit Pailletten und Perlen.
Die Stoffe sind alle weich und angenehm zu tragen.



Die Stoffe sind aufwändig gefärbt und weisen daher eine besondere Optik auf, die allgemein hin als used zu bezeichnen ist. Dabei findet sich auch ein Schild, welches die Art den Behandlung beschreibt.Das Teil auf dem Bild links zu sehen ist z.B. aus "Melange-Garn", einem Faden, der besonders gefärbt wurde, um bei Verarbeitung dieses unregelmäßige Farbspiel zu ergeben.

Desweiteren gibt es die Variante "Stückgefärbt", die nichts weiter heißt als dass das Kleidungsstück speziellen Färbe- und Waschmethoden unterzogen wurde, um ihm eine unregelmäßige Farbe zu geben. Akzente wie kleine Löcher, aufgeraute Stoßkanten
















und sich kräuselnde Nähte sind gewollt und machen jedes Teil zum Unikat. Clothes alive - lebendige Kleidung, so nenn´ ich das. Die Stücke verändern sich sogar mit der Zeit beanbsichtigt. So wird nach und nach aus einem Shirt ein echtes Lieblingsteil, das sich den Gewohnheiten der Trägerin angepasst hat. Das sieht man ihm dann auch an ;)

Man darf offensichtlich keinesfalls übersehen, woher die Klamotten stammen und welches Thema ihnen zugrunde liegt^^ Alles schreit DreiMaster!
Und wie mir die Sache stehen? Naja, allzu viel sieht man von mir auf den Fotos ja nie, nicht wahr?
Dennoch will ich´s euch nicht vorenthalten :*

Das Pailletten-Teil eignet sich bestimmt auch mal für nen feineren Anlass.


Das hier ist bissl unscharf, da ich anscheinend nicht gut drauf geachtet hab, wo die Tiefenschärfe liegt. Sorry - wer Anspruch auf ein besseres erhebt, darf sich gern äußern ;)


Das ist kein Schlafanzug! Auf das Stück freu mich mich schon sehr, es ist super angenehm weich und die "Rüschen" am Saum sind echt mädchenhaft. Hach, ich mag DreiMaster einfach <3


Und bei dem Pullover freu ich mich schon auf den Herbst und kühlere Tage, denn das ist so ein Kleidungsstück, in das man sich regelrecht verliebt. Wie in dieser Perwoll-Werbung, wo sich die Frau total in ihrem Pulli kuschelt. Ich kuschel mich auch gern in meinen Pulli, im Fensterbrett sitzend, mit ner Tasse heißem Tee, den Regen beobachtend... ja, dazu brauch´s nicht Herbst sein, wenn ich aus dem Fenster schaue, doch eventuell wird´s der DreiMaster-Pullover sein, in den ich mich zukünftig hüllen werde. Ich bin sogar ziemlich sicher^^ Also, falls ihr noch was sucht, gibt´s bei aboutyou.de aktuell einiges im Sale :)


Der ist übrigens baby-blau und das Motiv ist ne Windrose ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank, dass ihr mich besucht habt.
Eure Kommentare werden nach Prüfung sichtbar.
Liebst
eure Kali P.