Sonntag, 27. Juli 2014

Nachholbedarf

In dieser und der letzten Woche, sag ich ganz ehrlich, war ich wärmebedingt einfach zu faul, mir ein paar flotte Worte von der Seele zu schreiben über meine neusten Zugänge. Auch meine Glossybox ist gekommen - nicht so begeistert. Grad eben hat´s angefangen, zu regnen und es gewittert schon eine Weile. Ich denke, jetzt komme ich dazu, ich geb mir ganz viel Mühe :D


Ich beginne mal mit etwas anderem als dem üblichen Klamotten-Kosmetik-Schmuck-Zeugs.
Ein paar von euch haben sicherlich die Galileo-Sache mit Thilo Mischke verfolgt, à la "Wer im Glashaus sitzt". Bei sowas frage ich mich immer, was Menschen dazu treibt, sich etwas so offensichtlich Unbequemem auszusetzen. Thilo ist Journalist, also ein wenig darauf aus, immer neue Eindrücke zu generieren, um Stoff zum Schreiben zu haben. Ich musste den Dingen etwas auf den Grund gehen und fand zwei Bücher, die ich kaufte. Über das dritte stolperte ich bei meiner Recherche zufällig. Alle guten Dinge sind drei, daher gab´s die hier (Titel muss ich wohl nicht nochmal nennen) bei buecher.de, keins über 10€ und dazu noch versandkostenfrei. Wie man sieht, hab ich das erste schon angefangen. Bis Seite 50 ist es schon mal sehr amüsant ;) Worum es geht, könnt ihr bei dem Preis mal schön selbst rausfinden. Eins vorweg: es ist nur bei einem haargenau das drin, was der Titel vermuten lässt.


Dann war ich gestern in Leipzig. Ein wenig Shopping, ein bisschen Bewegung und Flanieren in den Straßen. Es waren unheimlich viele Leute unterwegs, fast als hätte man einen Ameisenhaufen auseinander geschoben. Ich kam aber trotzdem überall hin ;)
Es gibt in vielen Städten Läden der Kette Oil & Vinegar, die, wie der Name schon sagt, Öl und Essig verkaufen. Nicht einfach irgendwas sondern hochwertige Olivenöle (und andere), mit besonderen Geschmacksrichtungen und die verschiedensten Essige, z.B. Granatapfel-Essig.


Auch Gewürze, Grillzutaten und Saucen, Nudeln und Antipasti oder Süßigkeiten sind im Sortiment. Wer Wert auf gutes Essen und besonders reinen, natürlichen Geschmack legt, sollte sich dort mal umsehen. Typisch ist z.B. die Möglichkeit, direkt im Laden Essige und Öle zusammen mit Weißbrot probieren. Auch Bruschetta und ähnliche Aufstriche stehen manchmal als Kostproben bereit. Ich hab mich diesmal für 20€ überraschen lassen und das war drin der der "Wundertüte":

- mediterrane Gewürzmischung für Kräuterbutter
- Knoblauch-Dressing
- Backzutaten für Cranberry-Weiße-Schokolade-Cookies
- Olivenöl mit Knoblauch
- grobes Meersalz

Ich weiß noch nicht, ob ich den gesamten Inhalt selbst behalte oder etwas davon verschenke, doch alles in allem bin ich zufrieden mit der Ausbeute. Ich bin eben ein Leckermaul und esse gern <3


Ansonsten kam mein BestSecret-Paket mit der Karl Lagerfeld Uhr. Nochmal vielen Dank an euch, ihr habt mir mit euren Meinungen geholfen, mich zu entscheiden. Jetzt ist sie da und ihr könnt selbst entscheiden, ob es die richtige Wahl für mich war. Ich finde sie super schick <3


Das Armband ist natürlich echt Leder. Für meine dünnen Mädchen-Arme ist die Uhr zwar fast etwas groß, ich muss das vorletzte oder letzte Loch des Armbandes nutzen, doch ich gewöhne mich dran.
Die kleinen Karls auf dem Zifferblatt sind fast etwas übertrieben, doch zum Glück sieht´s eher nach Camouflage aus als nach Modeschöpfer^^ Ich bin gespannt auf mich, wie ich mit der Uhr klar komme und ob ich heule, wenn sie den ersten Kratzer bekommt^^ Eine reine Mode-Uhr.


Ich musste mich gerade von meinem geliebten Amplified Shirt von AC/DC verabschieden, doch so ganz ohne kann ich einfach nicht. Was sich sonst noch in meine Kartons und Tüten verirrt hat:


Das Shirt von Boom Bap hat mich lange Überlegung gekostet. Ich wollte schon eine Weile so eins, doch diese Schnurrbart-Geschichte mag ich gar nicht. Mit Angelina Jolie bin ich zufrieden :D
Der rosa Maxi-Pullover mit den Einhörnern ist gestern bei H&M in die Tüte gehüpft, genauso wie die Shorts. Ich hab einige aussortieren müssen, weil mein Hintern partout nicht mehr rein passen wollte, also müssen neue her *lach*
Das AC/DC Shirt ist von Junk Food, ebenso das zerfetzte Velvet Underground Oberteil^^
Ich war etwas verwirrt, als ich es aus der Verpackung nahm und feststellte, dass es Löcher über Löcher hat. Naja, das Material ist echt super weich und ich schätze, es wird seine Berechtigung finden :D Das letzte Teil mit dem Anker und den Fransen ist von all about eve.

Als ich eben so die Links zu den Marken zusammen geklickt habe, fiel mir auf, dass ich bei meiner Auswahl auf vielen Kontinenten unterwegs war. Boom Bap ist eine französische Marke, Junk Food aus Los Angeles, all about eve australisch. Sehr interessant.
Ich hab mit Marken Kontakt, die ich gar nicht kenne und nicht weiß, woher sie eigentlich kommen.
Wer jetzt sagt "Alles aus Asien!", mag evtl. Recht haben ;)

Die Glossy-Box gibt´s übrigens später, falls ihr schon darauf brennt, den Inhalt zu bestaunen. Ich hab bei der Summer-Holiday-Edition wohl wunder was gedacht, was es da Schönes gibt.
Ich schätze, da hatten die andere Vorstellungen, was zum Sommer passt als ich.

Dafür ist das andere Zeugs hier sehr hübsch und nett und schön. Ich mag meine "Beute" <3

Kommentare:

  1. Oh man dieser Einhornpullover.. Ich hab ihn in Paris gesehen und ich will ihn so unbedingt haben.. Weißt du wie ich da ran komme? LG :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab ihn bei H&M in Leipzig gekauft... im Webshop habe ich ihn leider nicht gefunden.
      Das wäre die Petersstraße 26, vielleicht rufst du dort mal an.
      +49-8006655900 ist die Nummer.
      Ich hoffe, du hast Glück.
      Liebe Grüße und danke für deinen Kommentar :)

      Löschen

Vielen Dank, dass ihr mich besucht habt.
Eure Kommentare werden nach Prüfung sichtbar.
Liebst
eure Kali P.