Sonntag, 31. August 2014

Ganz und gar nichts Neues

Ich hab an diesem durchwachsenen Sonntag aber auch gar nichts Neues zu erzählen oder zu zeigen. Ich bin heute auch ganz besonders faul, da ich von einem ungeahnt bösartigen Kopfschmerz überfallen wurde. Ich werd euch einfach ein paar Sachen zeigen, die ich über die letzten Wochen gesammelt hab, nur noch nicht dazu kam, sie euch unter die Nase zu reiben. Los geht´s.


Das war der Inhalt meiner Glossybox vom August. Es war die Geburtstagsedition und dennoch nichts Besonderes. Allerdings hat sich die Haptik und Optik der Box etwas verändert.

Der Umkarton hatte ein neues Design und die Box an sich war nicht glänzend glatt sondern matt. Ob sich das zukünftig so durchsetzt oder nur zum Anlass des Geburtstages so war... wir werden es sehen.

Ich war gerade bei meiner Urlaubsplanung und wälzte ganz traditionell-altbacken einen Urlaubskatalog mit Städtereisen. Jeder wird mir jetzt dutzende Webportale nennen können, wo ich stattdessen suchen kann - die kenne ich alle^^

Wer´s nicht erkennen kann, aktuell ist auf dem Bild eine Seite von London aufgeschlagen. Ich habe mich für meine freie Zeit noch nicht so recht entscheiden können, wohin ich möchte und wie lange. Dabei rückt der Urlaub immer näher und die Hotels werden immer teurer. Ich hatte gehofft, diesmal ein paar Tage eine liebe Freundin besuchen zu können, doch jeder hat seinen Alltag und seine Arbeit und damit verbunden auch seine Pflichten. Es steht also noch in den Sternen, was ich in dieser Woche "frei" wo und mit wem tun werde. Wenn es nicht tödlich langweilig wird, werde ich hier sicherlich darüber berichten^^


Verdammt hell und totaaal überblitzt, da ich das Foto ungeachtet aller Gegebenheiten abends im Wohnzimmer aus dem Handgelenk gemacht habe. Dabei handelt es sich um folgende Produkte:

Universal Blush von So Susan Cosmetics: ein glänzender Blush, das mag ich bei Rouge überhaupt nicht. Die Farbe ist altrosé und macht meinen Teint eher grau... wird auch mit 15,50€ /4g nicht in meine Kosmetik einfließen. Kein Produkt, das ich behalten/nutzen möchte.

RITUALS Happy Hands Handcreme Mandarine & Mint: eine Handcreme... naja, ein Produkt, von dem ich schon drei Varianten daheim habe (also selbst gekauft) und nicht noch eine brauche. Diese hier ist nicht besser oder schlechter als andere, auch der Duft überzeugt mich nicht. Die Marke ist bekannt und beliebt, doch 8,50€ für 75ml wär´s mir nicht wert. Ich würde trotzdem gern mehr von RITUALS testen ;)

lavera Naturkosmetik Trend sensitiv Soft Eyeliner: da ich für die Marke selbst nichts übrig habe, ist gerade ein Eyeliner - ein Produkt, das ich nie benutze und auch nicht nutzen werde - das völlig falsche Produkt, die Marke kennen zu lernen. Keine gute Auswahl für die Box. 5,95€ soll er kosten... nicht für mich.

Donna Karan DKNY MYNY Parfum: die Probe ist das herzförmige Etwas rechts oben in der Box. Zuerst dachte ich "Toll, ein Duft!" doch nicht nur, dass ich die Note nicht mochte, das ganze Konstrukt ist unbrauchbar. Einmal geöffnet, läuft einem der gesamte Zeug über die Hände, ganz abgesehen davon, dass man es nicht wieder verschließen kann und der Rest wohl oder übel austrocknet. Einmal testen, dafür reicht´s. Doch schade drum war´s nicht wirklich, denn 42€ für 30ml würde ich nicht ausgeben, ein Fläschchen davon zu kaufen. Auch keine gute Wahl. Ich hätte mir wenigstens eine "normale" Probe gewünscht.

The Body Shop Honeymania Body Scrub: endlich mal ein Produkt, das Freude macht. Ich liebe The Body Shop sowieso schon, gerade die Honeymania-Serie und werde auch den beigelegten 20%-Gutschein nutzen. Ein Körperpeeling hab ich bisher nicht gekauft, da ich es normal nicht nutze. So war´s ideal, da ich´s endlich mal testen konnte. Top Sache, wenn ich nicht zu faul dazu wäre^^
Hände und Beine kann man sehr schön damit behandeln und danach wird beides suuuper weich und streichelzart. Wenn man dann noch mit der Bodybutter nacharbeitet <3 perfekt. Nur zu empfehlen!
Und preislich ist man bei 14€ für 200ml (eine große Ausführung). Da es aber auch kleine "Portionen" gibt, kann jeder erst mal probieren, was ihm gefällt. Hach ja, I <3 The Body Shop!

Kyrolan für Glossybox Highlighter Cashmere: ein Produkt, von dem ich irgendwie nichts zu halten weiß. Highlighter brauche ich normal gar nicht und sehe auch keinen Nutzen darin. Wenn ich glänze, tu ich normal Puder drüber^^ Vielleicht werd ich´s als Lidschatten nutzen, wenn ich keine Lust hab, mich aufwändig zurecht zu machen, doch ansonsten... so lala. Wenn ich mir dann aber die 14,50€ für 4,5g ansehe, denk ich mir nur: wozu???

Nächsten Monat gibt´s die Glossybox übrigens als Pop Art-Edition. Da erwarte ich eine ganze Menge super hipper Sachen in heißen Farben! Haltet euch ran, Freunde.

Jetzt hab ich doch nen Glossybox-Artikel draus gemacht... dabei wollte ich doch heute faul sein o_O
Naja, so habt ihr noch bissl was zu lesen für den Rest des Tages :D Ich lehn mich jetzt zurück und trink meinen Tee. Darjeeling, denn langsam wird´s kühl draußen. Vielleicht gehen davon je auch endlich meine Kopfschmerzen weg^^


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank, dass ihr mich besucht habt.
Eure Kommentare werden nach Prüfung sichtbar.
Liebst
eure Kali P.