Sonntag, 28. Dezember 2014

Die Büchse von Pandora

Erst einmal wünsche ich euch allen ein verspätetes Frohes Weihnachtsfest. Ich hoffe, ihr habt euch und andere fleißig beschenkt, sei es mit Liebe, Fürsorge und Herzlichkeit oder teuren "materiellen Gütern" :D

Mein Weihnachtsbaum ist künstlich, falls bei euch Faszination über seinen perfekten Wuchs aufkommen sollten. Für mich stirbt kein Bäumchen nur für´s "Fest".


Ein wenig Bling Bling ist echt nötig in den dunklen Tagen, also gibt´s ein paar Bilder meiner neusten Sünde: Pandora
Damit hat das Übel angefangen. Ein Armband aus Silber mit ein paar wenigen Charms. Sammelwut? Krankhaft ist das, kann ich euch sagen! So süße Motive, kleine, allerliebste Figuren, die so detail-getreu sind, dass man sie einfach lieben muss <3


Ich kann euch absolut nicht raten, damit anzufangen, denn diese kleinen Charms und Beads verführen einen wie die Sirenen auf den Meeren die Seemänner. Man sieht sie und will sie, jeden einzelnen.
Es gibt für jeden Geldbeutel was, im Sale sind Stücke schon für 9€ erhältlich. In 14K Gold aber auch für 799€ (mit echten Diamanten und so). Die verschlungenen Herzen (Charm hier ganz unten am Bildrand) habe ich von meiner Allerbesten bekommen *KnutschDichLiebes*.
Und dann gab´s noch was:


Diese Michael Kors Hamilton hatte ich Anfang des Jahres schon mal in Händen, habe sie dann aber schweren Herzens (und leeren Portemonnaies) stehen lassen. Das Glück wollte es allerdings, dass sie rechtzeitig zum Fest in den Sale ging und ich grandiose 50% Rabatt auf sie bekam. Göttliche Fügung? Yessss!
Das Schmuckstück darf mich jetzt auf meinen nächsten Touren begleiten. Auch einen Gurt hat sie (ohne geht ja bei mir nicht). Hamilton, endlich bist du mein! Nun muss "Michi" erst mal wieder was Gescheites designen, bevor ich mich für ihn erneut in Unkosten stürze.
Falls ihr euch ob der Optik wundern solltet, das Camo-Obermaterial ist Fell ;) Sie duftet aber nicht nach Kuhstall sondern köstlich nach Leder *yummy*

Also, was hat euch der "rote Mann" gebracht?

Und da es auch für Neujahrsgrüße und gute (dämliche) Vorsätze sonst bald wieder zu spät ist, wünsche ich euch gleich hinterher noch ein Gesundes Neues und, dass kein Böller in eurem Briefkasten landet (Klebeband soll helfen). Puff und Peng und Zisch und Bääääm (das sind Feuerwerk-Geräusche *zwinker*)! 2015, wir kommen... kann nur besser werden. Prost!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank, dass ihr mich besucht habt.
Eure Kommentare werden nach Prüfung sichtbar.
Liebst
eure Kali P.