Donnerstag, 5. März 2015

Von Quallen und Sternen

Im Moment nähen bei mir nachts die kleinen, frechen Kalorien meine Hosen enger - wenn ich die erwische! Nein, ernsthaft, bei jedem Mädchen ist es irgendwann an der Zeit, dass aus dem Strich eine Kurve wird :P
Das war der Grund für meinen letzten Besuch bei G-Star und ich verfiel mal wieder der absolut großartigen, innovativen Raw for the Oceans-Serie.


Neben der Uhr von Karl Lagerfeld, die ich mir schon letztes Jahr zugelegt hab, seht ihr hier noch meine geliebten Liebeskind-Armbänder (10€/Stück in den Designer Outlets Wolfsburg). Das wichtige kommt aber jetzt erst:


Bääääääääm! So, komplett eingehüllt in G-Star <3 Bisher hat mich die Marke schon öfter mal enttäuscht, weil der Preis zwar deftig, die Quali aber zweifelhaft ist. Schade, doch ich hoffe, mit der neuen (seit letztem Jahr) Oceans-Kollektion gibt´s nun eine Wendung in der Mode-Welt.

Levi´s hat´s bereits für eine Jeans getan, auch Gil Bret für einen Trenchcoat und Roeckl für eine Tasche - Plastik recycelt. Pharrell Williams ist "Schirmherr" der Aktion mit der "Qualle" - das Bionic Yarn wird aus recyceltem Plastik gewonnen, das aus dem Meer stammt. Was für eine gute Idee.
Mode mit gutem Gewissen kaufen - das trifft schon irgendwie den Nerv der Zeit, oder? Und sieht auch noch cool aus.


Der XL-Hoodie mit umgekrempelten Ärmeln (129€) und die Chino-Hose (99€) sind beide aus der aktuellen F/S Kollektion, doch nur der Hoodie ist "ocean". ;)
Und wer sich nun fragt "Kann das denn bequem sein?" - Oh ja, kann und ist es <3


Die Schuhe (Yard in grau) sind ebenfalls G-Star, nur musste ich dabei ein Paar für Herren kaufen, da mir die für Damen in 41 zu schmal waren :D

Das Quallen-Motiv finde ich als Designer besonders sweet, da es sehr formreduziert und markant zugleich ist. Und es ist verspielt, wobei es für eine ernste und wichtige Sache steht. Gut gemacht.
Und es macht sich außerdem noch toll als Muster/Motiv für die Klamotten selbst. Ich komme mir nicht albern vor, es zu tragen, falls das jemand gedacht hat.


Dazu kommt meine neue Galaxy Clouds in der Farbe blackdust. Habe sie zum Geburtstag von meiner Besten bekommen und liebe die Sternchen und den Silber-Schimmer. Sie ist aus feinem Nylon mit Leder-Applikationen, hat einen langen Schultergurt, lässt sich aber auch bequem so schultern.
Die zählt nicht als gekauft, also hab ich meinen Vorsatz nur eine GG&L Tasche für dieses Jahr noch nicht gebrochen!

Leider hab ich bisher aber noch keinen anderen Vorsatz eingehalten bzw. ausgeführt... na gut, das mit dem mehr Pandora vielleicht, doch so recht erstrebenswert ist das vielleicht auch nicht *lach*.

Ich schweife ab - also die Tasche wollte ich euch nicht vorenthalten.
Dumdidum... tja, also das war´s erst mal mit dem neuen Zeug für diesen Post.
Ich hab aber noch mehr ;)

Kommentare:

  1. Ich wusste doch dass dir die Tasche fantastisch steht :-*

    AntwortenLöschen
  2. Klar doch - nur dir zu verdanken :*

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass ihr mich besucht habt.
Eure Kommentare werden nach Prüfung sichtbar.
Liebst
eure Kali P.