Montag, 20. Juli 2015

6ix Things: Weiße Sneaker

Ein Must-Have, so viel steht fest. Und nun mein unfassbares Outing: besitze ich nicht.
Warum? Weil ich tatsächlich in keinem Laden mehr meine Größe bekomme. Erst gestern wieder Tut mir Leid, nur noch was Sie da sehen. Das war dann 38 und 39. Da ich gern anprobiere, bevor ich kaufe... Nun muss ich wohl doch auf´s Bestellen ausweichen. Ich komme nicht mehr drum herum, wie mir scheint. Doch es erweist sich als schwerer als gedacht, denn online ist nicht nur meine Größe verfügbar sondern auch jede Menge Modelle.


1 - Keds (gibt´s hier)

Ich habe schon Keds besessen. Wie überzeugt ich davon war... nun ja. Länger als zwei Jahre haben sie nicht gehalten, dennoch sind sie immer recht teuer im Vergleich. Ich möchte von einem Schuh immer gern lange etwas haben. Und ob ich den (winzigen) blauen Farbakzent so gut finde...

2 - Vans Authentic Lo Pro (gibt´s hier)
Gar keine Erfahrungen, doch bekannt ist mir das Label allemal. Optisch schon irgendwie mein Favorit, da auch die Schnürsenkel-Ösen weiß lackiert sind. Schlicht und einfach. Und genau das, was ich mir vorstelle.

3 - Superga mit Spitze (gibt´s hier)
Hat was, diese Spitze. Und der teuerste aus der Riege. Nur hält das auch? Und wie ist es mit Staub, Steinchen und Straßendreck, hat der nicht ungehinderten Zutritt? Und reibt die Spitze nicht auf der Haut, denn den Schuh kann man ja wohl nur barfuß tragen. Ob ich die farblich abgesetzte Sohle gut fände? Fragen über Fragen.

4 - Converse All Star Chuck Tylor (gibt´s hier)
Auch nicht übel. Die hohe Lasche und die angesetzte Kappe sind typisch für Converse. Das wirkt etwas sportlicher, doch passt es auch zu mädchenhafteren Sachen wie einem hübschen Rock? Die silbernen Ösen sind eher nicht so mein Fall.

5 - Tommy Hilfiger Kesha (gibt´s hier)
Mutet eher wie ein sportlicher Ballerina an. Kontrastierender Streifen am Sohlenrand. Typisch: das TH Logo in blau und rot. So etwas ähnliches hatte ich schon, sah eigentlich immer ganz süß aus. Allerdings stehe ich auf Kriegsfuß mit Tommy Hilfiger. Ich kann nicht genau sagen, ob das wirklich die Art Schuh ist, die ich suche, kommt aber dennoch in die Auswahl.

6 - Marc O`Polo (gibt´s hier)
Auch recht sportlich, käme dennoch infrage. Wieder die silbernen Ösen... naja... und das große Logo auf der Lasche ist vielleicht nicht ganz so schön. Ich habe eben entdeckt, dass es dieses Modell leider auch wieder nicht in meiner Größe gibt. Umso besser, einer weniger zur Wahl.

Habt ihr einen Favoriten? Welches Modell habt ihr? Könnt ihr vielleicht eine andere Marke empfehlen, mit der ihr bereits gute Erfahrungen gemacht habt. Weiße Sneaker sind eben nicht gleich weiße Sneaker. Und ich bin pingelig mit meinen Schuhen.

Kommentare:

  1. Definitiv auch für mich ein Must-Have. Zum Glück habe ich schon seit einigen Jahren weiße Sneaker und musste mir daher keine kaufen :D

    Liebste Grüße,
    Rina von Adeline und Gustav

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Rina,
      lieben Dank für dein Kommentar.
      Ich hab´s jetzt auch "erledigt". Nach der Bequemlichkeitsprüfung sind es die Keds geworden. Die Innensohle ist besonders geformt, daher passt sie sich gut an. Ich bin zufrieden. In meinen nächsten Posts werden sie sicher eine Rolle spielen.

      Liebste Grüße
      Kali

      Löschen
  2. Ich liebe weiße Turnschuhe! Tolle Auswahl hast du da zusammengestellt!

    Liebe Grüße Jessy von Kleidermädchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jessy,
      lieben Dank für dein Kommentar.
      Meine ersten weißen Turnschuhe, kann man das glauben? :D
      Wie kam ich so lange ohne sie aus?

      Liebste Grüße
      Kali

      Löschen

Vielen Dank, dass ihr mich besucht habt.
Eure Kommentare werden nach Prüfung sichtbar.
Liebst
eure Kali P.