Dienstag, 21. Juli 2015

Outfit: türkises Streifenkleid

Ich habe mich eigentlich geweigert, euch dieses Outfit zu präsentieren. Warum? Ich mag mich darin nicht. Seit ich Frauen-Hüften habe, sind kurze Kleider und Röcke irgendwie zu Feinden geworden. Vielleicht bin ich auch pingelig mit mir selbst, doch so ist das ja meist mit dem größten Kritiker. Ich lasse einfach euch entscheiden, ob es peinlich aussieht oder nicht. Ich dachte jedenfalls Ach herrje, als ich die Bilder das erste Mal sah. Mein Fotograf: n´Rico Kreim.


Im Moment habe ich meine Türkis-Phase. Ich könnte alles in diesem Ton kaufen.


Ich mag meine Beine nicht. Und die Oberarme. Manch einer wird mich für komplett übergeschnappt halten, schließlich trage ich 38/40... aber man hat ja immer was zu meckern.






*Kleid - icloth (gekauft bei Staunenswert Magdeburg)
*Tasche - Rebecca Minkoff Love Crossbody Bag in wintermint (ähnliche hier)
*Sandalen - Ipanema (ähnliche hier)

Vielleicht bekomme ich ja von euch ein wenig Feedback. Ich weiß, viele Frauen haben so ihre Problemzönchen und ich nörgele auf hohem Niveau... ach man, kann man nicht einfach mal zufrieden sein mit sich? Warum fällt es mir so schwer, mich so anzunehmen?

Kommentare:

  1. Also ich finde dich wirklich sehr schlank. Ich glaube, dass ist wirklich ein allgemeines Frauenproblem. Irgendwas stört einfach immer ^^ Mir hilft es einfach regelmäßig Sport zu machen. Dadurch bin ich mir und meinen Körper zufriedener geworden :)

    Achja und sehr schönes Outfit, die Bilder sind wirklich toll geworden!

    Liebe Grüße,

    therubinrose

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Rubin Rose,
      lieben dank für dein Kommentar. Ich denke, du hast Recht. So gern ich auch darüber stehen möchte und mich ehrlich in meiner Haut wohl fühlen möchte... ich sehe die Bilder und denke "Hier etwas weniger, da etwas weniger..."
      Wenn ich nur meinen Schweinehund überwinden könnte, Sport zu machen *lach*

      Liebste Grüße
      Kali

      Löschen
  2. Schönes Kleid :)
    Ich habe mit meinen Hüften auch so meine Probleme, aber mittlerweile stehe ich da einfach zu. Und ich finde du solltest ruhig öfter Kleider und Röcke tragen!

    Liebste Grüße
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jana,
      liebsten Dank für deinen netten Kommentar. Einfach dazu stehen. Gute Idee und vor allem lebt es sich damit um einiges besser. Ich werde demnächst auf jeden Fall mehr Kleider und Röcke tragen 😋
      Liebste Grüße
      Kali

      Löschen
  3. Ach da würd ich mir keine Gedanken machen. Deine Figur ist toll! Ich trage auch 38 und habe relativ große Brüste, das ganze noch bei 1,56 Körpergröße :) Man darf sich nicht verrückt machen :)
    Liebe Grüße, Fiona THEDASHINGRIDER.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Fiona,
      vielen lieben Dank für dein Kommentar. Unsere Formen sind eben unsere Formen. Du hast auf jeden Fall Recht, ich werde einfach mal in mich gehen müssen und zwar ernsthaft.
      Liebste Grüße
      Kali

      Löschen
  4. Ein toller Style Liebes. Das Kleid steht dir super und die Bilder sind klasse.

    Liebe Grüße Jessy von Kleidermädchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jessy,
      liebsten Dank für dein Kommentar <3
      Ich hatte schon überlegt, es in eine hintere Ecke zu verbannen, doch bei so vielen lieben Kommentaren kann ich das nicht guten Gewissens tun.

      Ich freue mich über eure positive Meinung.

      Liebste Grüße
      Kali

      Löschen

Vielen Dank, dass ihr mich besucht habt.
Eure Kommentare werden nach Prüfung sichtbar.
Liebst
eure Kali P.