Samstag, 25. Juli 2015

Schmückt euch!

Entweder super groß und auffällig oder winzig, zart und erst auf den zweiten Blick: Schmuck ist im Moment das Statement-Piece überhaupt. Schwere, steinbesetzte Ketten und Ohrringe, die einem Nackenschmerzen verursachen oder lieber feine, dünne, fast unsichtbare Geschmeide mit kleinen Anhängern? Ich bin diesmal für klein, aber fein.


Bei H&M habe ich diese amüsante Kette erstanden, die mit kleinen Buchstabenplaketten kommt und somit das Erstellen eigener Botschaften ermöglicht. Wer wollt ihr heute sein (online nicht verfügbar, ähnliche hier)?


Ein kleines Chaos auf den Bild, doch vier wunderbare Stücke seht ihr hier. Die Pfeil-Kette ist eine Zugabe bei Kleidungsstücken der Marke Maison Scotch gewesen. Da gibt es immer wieder süße Give Aways wie Ketten oder Broschen, haltet nur die Augen offen. Die drei Armbänder mit Balken, Kreis und Wunschknochen sind von Primark.


Mein Sternzeichen ist Wassermann, darum das Zodiac (gibt´s hier). Leider habe ich den Sale mit den dazu gehörigen Ohrringen und Armbändchen bei Urban Outfitters verpasst. Die kleine Feder habe ich bei H&M entdeckt (ähnliche hier).


Und auch die Armbänder sind von H&M. Schade, dass nicht immer alles online verfügbar ist, was man in den verschiedenen Stores bekommen kann. Doch ich wette, ihr findet sie beim Stöbern in eurem nächsten H&M-Store.


Diese fünf hier bekommt man allerdings nirgends, die habe ich selbst gemacht. Die Perlen sind echte Süßwasser-Perlen. Meine kreative Ader kommt hin und wieder mal durch und dann muss ich ein paar Armbänder gestalten. Schwalbe, Pusteblume (übrigens ein Anhänger vom Maison-Scotch-Etikett), Flügel, Herz und Eternity-Symbol - alles schöne Statement-Pieces.
Ich liebe diese Art Schmuck, kann gar nicht genug davon haben.

Wie findet ihr meine Auswahl und vor allem, wie findet ihr meine Eigenkreationen?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank, dass ihr mich besucht habt.
Eure Kommentare werden nach Prüfung sichtbar.
Liebst
eure Kali P.