Dienstag, 22. September 2015

6ix Things: Cape vs. Poncho die Erste

Es ist einfach manchmal so, dass ich feststelle: Wenn ich jetzt meine Finger nicht auf die Tastatur bekomme, habt ihr nächste Woche nichts mehr zu lesen. So auch heute. Ideen, daran mangelt es nur hin und wieder mal. Und an Bock auch nur ab und zu. Meine Schulter will nur im Moment einfach nicht mithelfen, also beiße ich mir auf die Zunge. Auf die Zähne. Nur für euch. Und weil Capes und Ponchos diesen Herbst ein Must-Have sind, checkt diese meine Auswahl.


Ob mit Fransen oder ohne, die Definition Cape ist kurz und knapp. Weit geschnittener Umhang. Joah, okay, kann ich mitgehen. Wikipedia sagt dazu In den letzten Jahren versuchen einige Modeschöpfer ein Remake des Capes, sowohl bei Damen als auch bei Herren, allerdings mit eher mäßigem Erfolg. Ich schätze, dieses Jahr muss da wohl mal jemand den Text umschreiben.

Ich jedenfalls wühle mich regelmäßig, fast täglich durch die Capes der Online-Shops und werde noch verrückt, weil ich mich partout nicht entscheiden kann. Erst kürzlich fandet ihr bereits in meinen 5ive Things ein Cape, jetzt schon wieder... also mir wird dabei nicht langweilig, euch etwa?

Das erste ist von Edited in einem der Herbst-Trendtöne marsala. Ein paar Fransen dran, schon wird aus einer roten Decke ein hippes Kleidungsstück, das man sich bei kühler werdendem Wetter einfach überwerfen muss. Zack. Fertig. Gibt´s noch in grau.
Nummer zwei ist von Codello und laut Artikelbeschreibung supersoft. Kuschelig sollten die Dinger schon sein. Auch hier ist marsala der Farbgeber, große quadratische Farbflächen geben dem Teil etwas Struktur. Keine Zauberei, doch für mich sollte ein Cape eher begleiten als Hier bin ich brüllen.
Das dritte ist farblich sehr zurückhaltend in grau und weiß. Dazu lassen sich die Trendfarben toll kombinieren. Die Marke ist Someday, noch nie gehört, doch gar nicht so übel. Schlichte, geradlinige Schnitte...
Das vierte im Bunde ähnelt sehr dem von Edited, kommt aber aus einem anderen Stall. Glamorous nämlich. Es ist schön lang und ist sicher ideal für kuschelige Tee-Abende auf der Couch mit den ersten Lebkuchen. Ich gestehe, ich habe schon gekauft, nur noch nicht gegessen. Zurück zum Cape: einfach überwerfen und los. Perfekte Herbstfarbe: camel.Gibt´s noch in schwarz.
Das fünfte Teil ist mein geheimer Favorit, weil es neben typischen Herbstfarben (wieder marsala und camel) auch meine Augenfarbe Blaugrau enthält. Darauf kann ich ja richtig :D
Last but not least ein kleiner Ausreißer in meiner Auswahl. Das sechste Cape ist von Mango und schon sehr anders. Es hat Armschlitze und macht einen sehr cleanen, geradlinigen Eindruck, fast etwas französisch. Es hat einfach irgendwas und ist eher das, was man tatsächlich unter einem Cape versteht.

Wie findet ihr meine Auswahl? Oder sind eher Ponchos euer Ding? Dann bleibt dran, meine Auswahl seht ihr schon bald hier :).
Eure Kali


English:
Capes and ponchos are this season´s must haves. Ich am looking for some but can´t decide which one I like most. It´s horrible. I love them all *lol*.
Which is your favorite? Or do you love ponchos? One of my next posts will be about them so stay tuned.


Kommentare:

  1. traumhaft schöne Auswahl


    http://carrieslifestyle.com
    Posts online about Provence, Phuket, Egypt...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Carrie,
      lieben Dank für dein Kommentar.
      Die Auswahl ist genau nach meinem Geschmack *lach*.
      Liebst
      Kali

      Löschen
  2. Oh ja, Ponchos sind gerade überall :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Carolina Aurélie,
      vielen Dank für dein Kommentar. Ich fühle mich umringt, gerade jetzt,
      denn ich sitze in Cape auf meiner Couch ;)
      Liebst
      Kali

      Löschen
  3. Liebe Kali,
    tolle Auswahl! Und ich kann dich so gut verstehen. Ich hab inzwischen ein Cape und zwei Ponchos - super kuschelig, schnell drüber geschmissen und man kann dieses heimelige Lieblingsdecken-Feeling sogar mit ins Büro nehmen :-)
    Alles Liebe, Anni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anni,
      vielen Dank für dein schönes Kommentar. Ich habe es nur aus Versehen gelöscht, doch es war so nett, dass ich es über die Benachrichtigung einfach retten musste. Darum bist du jetzt anonym.
      Das Lieblingsdecken-Feeling, genau! Ich kuschle mich jetzt ein <3
      Liebst
      Kali

      Löschen
  4. Ich finde Nummer 6 wirklich cool und ausgefallen!

    Kiss, Jennifer
    www.jenniferbachdim.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jennifer,
      lieben Dank für dein Kommentar. Das Mango-Cape ist wirklich speziell :)
      Liebst
      Kali

      Löschen
  5. Hallo Kali,
    tolle Auswahl. Ich liebe Ponchos <3 <3 <3 Ich habe selbst schon zwei, einen grauen von Esprit und einen grau-grünen mit Fransen von Tchibo. Ich liebe die Teile. Super zu tragen, sehen lässig und toll aus, und sind einfach ... ach, toll. Ja, man merkt, ich liebe Ponchos. Und wenn ich mir deine Auswahl ansehe, na, ich glaube, der ein oder andere wird sicher noch bei mir einziehen. Zwei sind definitiv zu wenig, befürchte ich. *grins*

    Ganz liebe Grüsse
    Cornelia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Cornelia,
      vielen Dank für dein Kommentar. Wenn du Ponchos liebst, bleib dran.
      Ich habe demnächst noch eine besonders schöne Auswahl parat :)
      Liebst
      Kali

      Löschen

Vielen Dank, dass ihr mich besucht habt.
Eure Kommentare werden nach Prüfung sichtbar.
Liebst
eure Kali P.