Donnerstag, 24. September 2015

Duftet nach: George Gina & Lucy Blue Cosmo

Duftet nach wird diese Kategorie ab sofort heißen, da ich zu gern Duft-Reviews schreibe und Parfum einfach eine grandiose Sache ist. Ihr erinnert euch sicher an Gucci Bamboo oder gar Olympea von Paco Rabanne. Ihr habt beides gemocht, ich weiß es genau, denn ich sehe es an den Klicks *zwinker*.
Erst zu Beginn der Woche überraschte mich die Nachricht, dass es drei neue Düfte von George Gina & Lucy gibt. Ohne Ankündigung, das war nicht sehr nett von euch. Tztztz. Doch gerade weil ich von den meisten Düften der Marke sehr überzeugt bin, zögere ich nur selten, mir ebendiese anzueignen.
Also habt ihr hier den ersten von drei Düften, nämlich Blue Cosmo (buy here).


Was Fans der Marke freuen wird: der Flacon kommt verpackt in einer winzigen Nylon-Tasche. Ich erinnere mich nicht, je ein Parfum so verpackt bekommen zu haben. Absolut süß.Zwar weiß ich nicht recht, was ich damit anfangen soll, doch niedlich ist es allemal.



So findet ihr das Päckchen ungeöffnet, verziert mit einem Wachs-Siegel. Eingeschlagen in blaues Papier.


Der Flacon selbst ist schnörkellos, der silberfarbene Deckel der Flasche hat die bekannte Form und ist mit dem typischen GG&L Karabiner dekoriert. Viel mehr ist dazu nicht zu sagen.


Das Parfum ist blau. Normal sind wir von GG&L verrückte, außergewöhnliche Flacons gewöhnt, doch vielleicht liegt in der Zurückhaltung ja ein Zeichen dafür, dass der Inhalt zählt ;) Ich werde es euch sagen.


Ich sprühe Blue Cosmo auf. Es überrascht mich mit einer großen, bunten Schüssel frisch aufgeschnittenen Obstes. Saftig, zerdrückte Beeren, große Stücke aller möglichen Früchte. Man möchte sofort seinen Löffel hinein tauchen und eine ordentliche Portion Vitamine naschen.
Der erste Eindruck verwässert allerdings, nicht aber in unangenehmer Weise. Ein kurzer Moment wie frisch geschälte Gurken, kühl und blassgrün.
Dann eröffnet sich mir die Atmosphäre eines luxuriösen Spas, in dem auf caramellfarbenen Holzliegen dicke, große, flauschige Handtücher drappiert sind. Ich sehe pastellfarbene Blüten in vielen Vasen vor groben, steinernen Wänden, die die Luft leicht mineralisch anreichern.
Der Raum erwärmt sich langsam.
Es fühlt sich an wie ein Dampfbad, aus dem man nach einem ätherischen Aufguss heraustritt in die kalte Luft. Wie beschlagene Fenster vor einer schweigenden Landschaft an einem trüben Abend, der durch ein letztes Aufflammen der Abendsonne in schwaches, pfirsichfarbenes Licht getaucht wird.
Eine leichte Grapefruit-Säure kitzelt die Nase.


Aus dem hektischen Alltag heraus die Zeit finden, sich zu entspannen, das möchte diese Frau. Sie kann noch so verstrickt in die täglichen Wirren ihres Lebens sein, sie nimmt sich Zeit für sich. Ein langes Schaumbad, bei dem sie vor sich hin träumt, ein gutes Buch, das sie fesselt oder ein Spaziergang, der ihre Gedanken davon weht. Sie genießt gern, weil sie weiß, dass ihr das gut tut, dass sie es braucht, um ihren Akku wieder aufzuladen. Und dabei lässt sie sich durch nichts stören. Sie weiß gutes Essen zu schätzen, liebt guten Wein und hat einen vorzüglichen Geschmack. In ihrem Job ist sie zwar nicht extrovertiert oder extravagant, doch sie ist immer perfekt vorbereitet und kann stets auftrumpfen, wenn es nötig ist, um die Ecke zu denken. Sie kennt sich selbst, weiß auch um ihre Schwächen, doch die macht sie durch Herzensgüte und Humor wett.


Gefällt euch mein Review? Dann solltet ihr dran bleiben, denn es folgen noch zwei weitere, auf die ich allerdings selbst noch warte.

Eure Kali

English:
A new perfume review is here for you. I like the fragrances from George Gina & Lucy very much so I was very surprised when suddenly there were three new ones without any announcement.
But who am I not to go and get them? This is the first one named Blue Cosmo and this is my review.
The first thing I notice is a great bowl of freshly cut fruits, very juicy and fresh, squeezed berries and so on. Then there is a hint of cucumber, cool and watery but just a few seconds.
I feel like being in a spa with wooden sun loungers with fluffy towels on it.

Leaving a steam bath, feling the cold air, windows steaming up, a calm and hazy day outside.
Slightly warm and cozy but also tangy and cool, that´s how this perfume is like.
Do you like my review?

Kommentare:

  1. Looks good!

    XX

    http://www.floortjeloves.com
    http://www.facebook.com/floortjeloves

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Floortje,
      thanks very much for your comment and for visiting my blog of course.
      Do you know the brand?
      Love
      Kali

      Löschen
  2. Die Verpackung sieht ja mal mega fancy aus! Ich muss mal schnuppern gehen!
    Liebe Grüße
    Hella von http://www.advance-your-style.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Hella,
      lieben Dank für dein Kommentar.
      Es gibt noch zwei andere neue Düfte, die würde ich mir auch genauer anschnuppern ;)
      Liebst
      Kali

      Löschen
  3. This eau de toilette is nice, love the blue :) Bonjour from France, Sand.
    http://www.taimemode-fashionblog.com
    .
    Please VOTE for me to be a French brand bag image, merci :)
    http://www.c-ouibylucie.com/2015/09/qui-sera-la-prochaine-ambassadrice-c-oui-saison-2015-2016.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Salut Sand,
      mercy pour ton commentaire.
      There will be two more soon.
      Love
      Kali

      Löschen

Vielen Dank, dass ihr mich besucht habt.
Eure Kommentare werden nach Prüfung sichtbar.
Liebst
eure Kali P.