Donnerstag, 17. September 2015

Skyr von Arla

Vielleicht habt ihr im TV schon den Spot von Arlas neuster Schöpfung gesehen. Skyr ist ein uraltes, islandisches Milchprodukt, das wenig Fett, dafür aber viel Protein enthält. Arla hat es kürzlich auf den deutschen Markt gebracht. Stellt sich nur die Frage: Wie schmeckt´s?


Vergleichbar ist Skyr etwa mit Quark oder dickflüssigem Joghurt. Es gibt verschiedene Geschmacksrichtungen, denn das Produkt ist mit Fruchtzubereitung versetzt. Zwar steht auf dem Becher Frischkäsezubereitung, doch damit hat es höchstens seine Festigkeit gemein.
Es gibt Heidelbeer-Holunder, Nordische Kirsche, Himbeer-Cranberry und Aprikose-Sanddorn. Nachdem ich mich mit Himbeer-Cranberry nicht so sehr anfreunden konnte und Sanddorn ganz und gar nicht nach meinem Geschmack ist, probiere ich heute für euch Heidelbeer-Holunder.


Nach einiger Verrühr-Arbeit wird aus der zweiteiligen Masse (Skyr oben, Früchte unten) ein gleichmäßiger, lecker fruchtig duftender Joghurt. Ein wenig gewöhnungsbedüftig ist der Geschmack für den einheimischen Gaumen schon, denn die Magerstufe schmeckt man. Irgendwie macht´s auch die Zähne stumpf, etwas... wie kann ich´s beschreiben? Nicht ganz so fein auf der Zunge, eben nicht sahnig. Und die Kerne, die solche Beeren enthalten, sind auch drin. Wer Fruchtstücke und Co. nicht so schätzt, für den gibt´s trotzdem eine Chance, Skyr zu probieren.


Skyr gibt´s nämlich auch im großen Becher ohne Früchte, also natürlich. Es kann eine gute Alternative zu Joghurt sein. Man könnte es gut zu Müesli essen, da es weniger Fett hat als unsere gängigen Milchprodukte. Was für die Körperbewussten unter uns.
Womöglich sollte ich mir meine Früchte dann selbst drunter mischen, denn so ganz überzeugt mich auch diese Variante nicht. Etwas zu säuerlich für meine Zuckerschnute.


Habt ihr Skyr schon probiert? Schmeckt´s euch?

Eure Kali

English:
For those of you who asked themselves about buying Arls´s Skyr: I tried it for you. It is a traditional milk product with less fat and more proteine. That makes it interesting for health and body oriented people. It´s a little like yoghurt or curd. There are variations with fruits or without. The ones I tried are blueberry-elderberry and nordic cherry, there are also apricot-sallow thorne and raspberry-cranberry. I am not completely persuaded of it. Maybe I should mix in my own fruits.

Kommentare:

  1. Yummy, it looks delicious :) Bonjour from France, *-* Sand. *-*
    .
    www.taimemode-fashionblog.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sand,
      merci pour ton commentaire.
      Yes it is if you like it ;)
      Love
      Kali

      Löschen
  2. Thanks for sharing, I should try this yoghurt, it looks so good!

    Check out my blog if you want: www.theglamandglitter.com

    Tamara xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tamara,
      thanks for your comment.
      Maybe you should. It´s not that sweet and healthier than usual yoghurt.
      Also great with fresh fruits.
      Love
      Kali

      Löschen
  3. wow sieht lecker aus

    http://carrieslifestyle.com
    Posts online about Dubai, Egypt, Provence...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Carrie,
      lieben Dank für dein Kommentar. Probieren geht über studieren.
      Liebst
      Kali

      Löschen
  4. Yummy, das sieht aber lecker aus.

    Liebe Grüße Jessy von Kleidermaedchen

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass ihr mich besucht habt.
Eure Kommentare werden nach Prüfung sichtbar.
Liebst
eure Kali P.